Führerschein-Aktenanalyse

Führerschein-Aktenanalyse

Die Führerschein-Aktenanalyse – zur schnellstmöglichen Wiederherstellung Ihrer Mobilität

Entscheidend für Ihren Führerschein sind zunächst einmal die Informationen, welche die Fahrerlaubnisbehörde über Sie gesammelt hat. Mit unserer Unterstützung bekommen Sie Einsicht in die Akte. Hierzu bedarf es einer Vollmacht und Schweigepflichtentbindung. Die Akte kann über unsere Verkehrsanwälte angefordert werden.

Unsere Experten analysieren die Akte und verdeutlichen Ihnen, welche Konsequenzen aus dem Akteninhalt zu ziehen und welche Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Spielräume in Ihrem Fall gegeben sind, um Ihre Mobilität zu erhalten oder schnellstmöglich wieder herzustellen.

Sofern die Fahrerlaubnisbehörde eine MPU von Ihnen fordert, ist die Aktenanalyse ein absolutes Muss, um alle Bestimmungsstücke Ihrer Angelegenheit präzise einzuschätzen und möglichen Komplikationen vorausschauend entgegenwirken zu können.

Durch eine frühzeitige Aktenschau lässt sich ggf. auch eine rechtzeitige vom Gesetz her vorgesehene »Säuberung« der Akte von überalterten Informationen erreichen, bevor die MPU-Stelle hiervon – zu Ihrem Nachteil – in Kenntnis gesetzt wird.

Animated Social Media Icons by Acurax Responsive Web Designing Company
Visit Us On FacebookVisit Us On Google Plus